Evers Viehhandelsgesellschaft mbH 2017
 . . .
U nsere LKW Wasch- und Desinfektionsanlage können Sie - gegen Gebühr - auch für Ihr  Waschvorhaben nutzen. .
Rufen Sie uns an und sprechen Sie dazu unsere Fuhrparkleitung und Disponenten im Büro an: • Gert Posthouwer +49 5164 8014 15 Mit der Waschhalle sichern wir die Viehlieferungen unserer Mitglieds- und Kundenbetriebe und damit die Zukunft unseres Unternehmens. Das durch Hochdruck aufgebrachte, 60° Grad heiße Wasser gewährleistet eine optimale Vorbereitung zur Desinfektion der Fahrzeugaufbauten. Mit dieser Kombination erreichen wir eine maximale Reduzierung des Keimdrucks. Zudem wird bei uns die einheitliche Arbeitskleidung nur einmal zum Verladen und Abladen angezogen und danach gewaschen, um kein Risiko einzugehen. Die LKWs werden nach jedem Transport beim Schlachthof oder in unserer eigenen Waschhalle gereinigt und desinfiziert. Zukünftige Anforderungen an Hygienekonzepte, auch von Zuchtunternehmen, können damit erfüllt werden. Zur Abwasseraufbereitung wurde eine besondere Sedimentationsanlage eingebaut. Wir können hiermit auch den weiterhin steigenden Umweltschutzanforderungen Rechnung tragen. Wir verstärken mit dieser Investition unsere Bemühungen, auch weiterhin nachhaltig zu wirtschaften.
LKW-Waschhalle

                                       Eigene Wasch-und Desinfektionsanlage

                                                                                                                         Eilter Dorfstr.4 - 29693 Ahlden -Telefon: +49 (0) 5164-8014-0 - Telefax: +49 (0) 5164-8014-22                                                          www.evers-gmbh.de  - 
.
Evers Viehhandelsgesellschaft mbH  2017


  Eigene Wasch-und Desinfektionsanlage

Unsere Partner
U nsere LKW Wasch- und Desinfektionsanlage können  Sie - gegen Gebühr - auch für Ihr Waschvorhaben  nutzen. .
LKW-Waschhalle
Rufen Sie uns an und sprechen Sie dazu unsere Fuhrparkleitung und Disponenten im Büro an: • Gert Posthouwer: +49 5164/8014 15 Mit der Waschhalle sichern wir die Viehlieferungen unserer Mitglieds- und Kundenbetriebe und damit die Zukunft unseres Unternehmens.Das durch Hochdruck aufgebrachte, 60° Grad heiße Wasser gewährleistet eine optimale Vorbereitung zur Desinfektion der Fahrzeugaufbauten. Mit dieser Kombination erreichen wir eine maximale Reduzierung des Keimdrucks. Zudem wird bei uns die einheitliche Arbeitskleidung nur einmal zum Verladen und Abladen angezogen und danach gewaschen, um kein Risiko einzugehen. Die LKWs werden nach jedem Transport beim Schlachthof oder in unserer eigenen Waschhalle gereinigt und desinfiziert. Zukünftige Anforderungen an Hygienekonzepte, auch von Zuchtunternehmen, können damit erfüllt werden. Zur Abwasseraufbereitung wurde eine besondere Sedimentationsanlage eingebaut. Wir können hiermit auch den weiterhin steigenden Umweltschutzanforderungen Rechnung tragen.Wir verstärken mit dieser Investition unsere Bemühungen, auch weiterhin nachhaltig zu wirtschaften.
                        Eilter Dorfstr.4 - 29693 Ahlden Telefon: +49 (0) 5164-8014-0 - Telefax: +49 (0) 5164-8014-22             www.evers-gmbh.de -
 Evers Viehhandelsgesellschaft mbH