Evers Viehhandelsgesellschaft mbH 2017

  Geburtsjahr des Firmengründers
Umfirmierung in: “Schweinegroßhandel” 1910 Umfirmierung in Schweinegroßhandel Ferdinand Evers Inhaber Otto & Willy Evers.  1911 •Ferdinand Evers Mitbegründer der Viehverkaufshalle A.G. in Lehrte, die an die Stelle der nicht mehr zeitgemäßen Viehmärkte wie z.B. auf dem Klages-Markt in Hannover trat. 28.11.1911 Einweihung 16.01.1912 Eröffnung und 1. Handelstag in der neuen Halle. 1912 Am 01.07.1912 übergibt Ferdinand Evers die Firma an seine Söhne Otto und Willy Evers. 1913 2.Hypothek des Vaters auf die Mästerei der Söhne Otto und Willy Evers I. 10.000,00 Mark zu 4% Zinsen. 1922 Plötzlicher Tod von Otto Evers. Alleiniger Firmeninhaber wird Willy Evers I. Aufnahme von Willy Evers in das Geschäft 1929 Willy Evers I nimmt seinen Sohn Willy ins Geschäft auf.Willy Evers II ist 17 Jahre alt. 1931 •Weidenankäufe von Mühlenbesitzer Sprengel. •Feier und Ehrungen zum 80. Geburtstag von F erdinand Evers. 1939 - 1945 2. Weltkrieg. Willy Evers II Frontsoldat. 1948 Gründung des Vieh- und Fleischhandelsverbandes Hannover am 10.08.1948. Mitgliedschaft seit 10.08.1948.
Eintrag in das Grundbuch
1967 Willy Evers II wird als Haus- und Grundbesitzerins Grundbuch eingetragen. 1970 Eintritt in den VzF. Starke wirtschaftliche Expansion durch die Aktivitäten des VzF unter dessen 1. Vorsitzenden Dr. Zeek.Berufsausbildung der Söhne und Mitarbeit im väterlichen Betrieb. 1990 Viehverkäufe in der ehemaligen DDR. Sachkundebescheinigung Nutztiertransporte für Willy Evers III. 1998 Jahresumsatz DM 47.455.691,22 Umfirmierung auf: “Viehhandelsgesellschaft” 2000 • Umfirmierung von Willy Evers Viehhandel auf Evers Viehhandelsgesellschaft mbH. • Geschäftsführer wurden Willy, Stephan und Christian Evers 2012 28.10.2012 Plötzlicher Tod von Willy Evers III 2013 Ausgliederung der LKWs in eine separaten Speditionsfirma, Evers & Posthouwer. Firmeninhaber von 1874 bis jetzt: 1874 – 1912 Firmeninhaber Ferdinand Evers 1912 – 1922 Firmeninhaber Otto und Willy Evers I 1922 – 1938 Firmeninhaber Willy Evers I 1938 – 1979 Firmeninhaber Willy Evers II 1979 – 2012 Firmeninhaber Willy Evers III 2012 bis dato Firmeninhaber Stephan Evers Christian Evers
1849 Geburtsjahr des Firmengründers Ferdinand Evers                                                            1874 Gründungsjahr der Ferdinand Evers Viehhandlung in Elze/Bennemühlen. 1894 Kauf des Hauses in Ahlden zum Preis von 15.000,00 Mark durch Viehhändler Ferdinand Evers von Schlachtermeister Gerhard Seibert. 1895 Endgültiger Umzug nach Ahlden. Seit dem Wohnsitz der Familie Evers. 1904 •Mitbegründer des Viehhändler Vereins Walsrode & Umgegend. 05.06.1904 wird Ferdinand Evers zum 1. Vorsitzenden gewählt. •Gründung der Seuchenversicherung durch den Viehhändler Verein Walsrode & Umgegend. 04.07.1909 Ernennung zum Ehrenvorsitzenden. •Rede zum Rücktritt als 1. Vorsitzender und zur Ernennung als Ehrenvorsitzender in Nr. 41 der Allgemeinen Viehhandels-Zeitung. 1907 Ferdinand Evers als 1. Vorsitzender des Viehhändler     Vereins Walsrode & Umgegend und Mitglied des Deutschen Viehhandelsbundes  war Gast auf der Feier zum 25-jährigen Jubiläums des 1882 gegründeten Vereins der Viehhändler von Hannover & Umgegend. Grußtelegram von Willy Evers jun. Viehhändler „Herzlichen Glückwunsch zum Jubelfeste!“    Eintrag in das Handelsregister  1908 Eintrag der Firma Ferdinand Evers ins Handelsregister  am 16.11.1908. 1909 •Ferdinand Evers tritt als 1. Vorsitzender des  Viehhändler Vereins Walsrode & Umgegend zurück. 04.07.1909 Ernennung zum Ehrenvorsitzenden. •Rede zum Rücktritt als 1. Vorsitzender und  zur Ernennung als Ehrenvorsitzender in Nr. 41  der Allgemeinen Viehhandels-Zeitung.1910 Umfirmierung in Schweinegroßhandel Ferdinand Evers Inhaber Otto & Willy Evers.  1909 •Ferdinand Evers tritt als 1. Vorsitzender des  Viehhändler Vereins Walsrode & Umgegend zurück. 04.07.1909 Ernennung zum Ehrenvorsitzenden.  .

                                                                    Über uns

      

 

 

Profitieren Sie von über 140 Jahren Erfahrung!

                                                                                                                         Eilter Dorfstr.4 - 29693 Ahlden -Telefon: +49 (0) 5164-8014-0 - Telefax: +49 (0) 5164-8014-22                                                          www.evers-gmbh.de  - 
1849 Geburtsjahr des Firmengründers Ferdinand Evers                                                           1874 Gründungsjahr der Ferdinand Evers Viehhandlung in Elze/Bennemühlen. 1894 Kauf des Hauses in Ahlden zum Preis von 15.000,00 Mark durch Viehhändler Ferdinand Evers von Schlachtermeister Gerhard Seibert. 1895 Endgültiger Umzug nach Ahlden. Seit dem Wohnsitz der Familie Evers. 1904 •Mitbegründer des Viehhändler Vereins Walsrode & Umgegend. 05.06.1904 wird Ferdinand Evers zum 1. Vorsitzenden gewählt. •Gründung der Seuchenversicherung durch den Viehhändler Verein Walsrode & Umgegend. 04.07.1909 Ernennung zum Ehrenvorsitzenden. •Rede zum Rücktritt als 1. Vorsitzender und zur Ernennung als Ehrenvorsitzender in Nr. 41 der Allgemeinen Viehhandels-Zeitung. 1907 Ferdinand Evers als 1. Vorsitzender des Viehhändler    Vereins Walsrode & Umgegend und Mitglied des Deutschen Viehhandelsbundes war Gast auf der Feier zum 25-jährigen Jubiläums des 1882 gegründeten Vereins der Viehhändler von Hannover & Umgegend. Grußtelegram von Willy Evers jun. Viehhändler „Herzlichen Glückwunsch zum Jubelfeste!“  Eintrag in das Handelsregister 1908 Eintrag der Firma Ferdinand Evers ins Handelsregister am 16.11.1908. 1909 •Ferdinand Evers tritt als 1. Vorsitzender des Viehhändler Vereins Walsrode & Umgegend zurück. 04.07.1909 Ernennung zum Ehrenvorsitzenden. •Rede zum Rücktritt als 1. Vorsitzender und zur Ernennung als Ehrenvorsitzender in Nr. 41 der Allgemeinen Viehhandels-Zeitung.1910 Umfirmierung in Schweinegroßhandel Ferdinand Evers Inhaber Otto & Willy Evers.  1909 •Ferdinand Evers tritt als 1. Vorsitzender des Viehhändler Vereins Walsrode & Umgegend zurück. 04.07.1909 Ernennung zum Ehrenvorsitzenden. 1909 •Ferdinand Evers tritt als 1. Vorsitzender des Viehhändler Vereins Walsrode & Umgegend zurück. 04.07.1909 Ernennung zum Ehrenvorsitzenden. •Rede zum Rücktritt als 1. Vorsitzender und zur Ernennung als Ehrenvorsitzender in Nr. 41 der Allgemeinen Viehhandels-Zeitung.1910 Umfirmierung in Schweinegroßhandel Ferdinand Evers Inhaber Otto & Willy Evers.  1909 •Ferdinand Evers tritt als 1. Vorsitzender des Viehhändler Vereins Walsrode & Umgegend zurück. 04.07.1909 Ernennung zum Ehrenvorsitzenden. Umfirmierung in: “Schweinegroßhandel” 1910 Umfirmierung in Schweinegroßhandel Ferdinand Evers Inhaber Otto & Willy Evers.  1911 •Ferdinand Evers Mitbegründer der Viehverkaufshalle A.G. in Lehrte, die an die Stelle der nicht mehr zeitgemäßen Viehmärkte wie z.B. auf dem Klages-Markt in Hannover trat. 28.11.1911 Einweihung 16.01.1912 Eröffnung und 1. Handelstag in der neuen Halle. 1912 Am 01.07.1912 übergibt Ferdinand Evers die Firma an seine Söhne Otto und Willy Evers. 1913 2.Hypothek des Vaters auf die Mästerei der Söhne Otto und Willy Evers I. 10.000,00 Mark zu 4% Zinsen. 1922 Plötzlicher Tod von Otto Evers. Alleiniger Firmeninhaber wird Willy Evers I. Aufnahme von Willy Evers in das Geschäft 1929 Willy Evers I nimmt seinen Sohn Willy ins Geschäft auf.Willy Evers II ist 17 Jahre alt. 1931 •Weidenankäufe von Mühlenbesitzer Sprengel. •Feier und Ehrungen zum 80. Geburtstag von F erdinand Evers. 1939 - 1945 2. Weltkrieg. Willy Evers II Frontsoldat. 1948 Gründung des Vieh- und Fleischhandelsverbandes Hannover am 10.08.1948. Mitgliedschaft seit 10.08.1948. Eintrag in das Grundbuch 1967 Willy Evers II wird als Haus- und Grundbesitzer ins Grundbuch eingetragen. 1970 Eintritt in den VzF. Starke wirtschaftliche Expansion durch die Aktivitäten des VzF unter dessen 1. Vorsitzenden Dr. Zeek. Berufsausbildung der Söhne und Mitarbeit im väterlichen Betrieb. 1990 Viehverkäufe in der ehemaligen DDR. Sachkundebescheinigung Nutztiertransporte für Willy Evers III. 1998 Jahresumsatz DM 47.455.691,22 Umfirmierung in: “Viehhandelsgesellschaft” 2000 • Umfirmierung von Willy Evers Viehhandel auf Evers Viehhandelsgesellschaft mbH. • Geschäftsführer wurden Willy, Stephan und Christian Evers 2012 28.10.2012 Plötzlicher Tod von Willy Evers III 2013 Ausgliederung der LKWs in eine separaten Speditionsfirma, Evers & Posthouwer. Firmeninhaber von 1874 bis jetzt: 1874 – 1912 Firmeninhaber Ferdinand Evers 1912 – 1922 Firmeninhaber Otto und Willy Evers I 1922 – 1938 Firmeninhaber Willy Evers I 1938 – 1979 Firmeninhaber Willy Evers II 1979 – 2012 Firmeninhaber Willy Evers III 2012 bis dato Firmeninhaber Stephan Evers Christian Evers

                                                                

                         Über uns

 

Profitieren Sie von über 140 Jahren Erfahrung!

            Geburtsjahr des Firmengründers
Evers Viehhandelsgesellschaft mbH  2017

                        Eilter Dorfstr.4 - 29693 Ahlden Telefon: +49 (0) 5164-8014-0 - Telefax: +49 (0) 5164-8014-22             www.evers-gmbh.de -
 Evers Viehhandelsgesellschaft mbH